Preise, Verdienste

Aktuell

  • 113 000 Mindestlohn-Jobs in Bayern im April 2018

    0,6 Prozent aller Beschäftigten mit Stundenverdienst unterhalb des Mindestlohns

    Im April 2018, das heißt 15 Monate nach der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 8,84 Euro brutto, wurden insgesamt 113 000 Arbeitsverhältnisse in Bayern mit dem allgemeinen Mindestlohn bezahlt. Weitere 42 000 Beschäftigungsverhältnisse (0,6 Prozent aller Beschäftigten) wiesen einen Stundenverdienst unterhalb des Mindestlohns auf.

      mehr
  • Inflationsrate in Bayern im Juni 2020 bei 0,8 Prozent

    Kraftstoffpreise steigen wieder an

    Die Verbraucherpreise in Bayern sind im Vergleich zum Juni des Vorjahres im Gesamtniveau moderat um 0,8 Prozent gestiegen. Am Energiemarkt zeigte sich wiederholt ein deutlicher Preisrückgang: Die Preise für Heizöl sanken im Vergleich zum Juni des Vorjahres um 25,8 Prozent besonders deutlich, bei Kraftstoffen war ein Rückgang von 16,7 Prozent zu beobachten.

      mehr